LCL: Weniger als einen vollen Container bestellen

LCL "Less Container Load", also "weniger als eine Container Ladung") ist eine verführerische Möglichkeit auch "kleiner" mit China ins Geschäfts einzusteigen, wenn der Lieferant / Hersteller in China sich denn darauf einlässt.

Meine Mandanten lassen praktisch einmal die Woche aus verschiedenen Häfen in Ostchina 40" Container versenden, aus Shanghai (Ningbo), Shenzen und Guangzhou / Guangdong. Ab einem Karton kann hier gerne Ware dazugeladen werden, praktisch ist der Transport kostenlos - es fallen nur Zoll- und Kaigebühren in China und Deutschland an. Die Transportkosten sind aber inzwischen so vernachlässigbar (ein voller 40" HC-Container von China nach Deutschland kostet (Stand Mai 2016) nur noch ca. 300USD. Auf einen Karton umgerechnet also praktisch nichts. Wir verzichten deshalb inzwischen bei allen Mengen unter einer Palette auf die Berechnung von Versandkosten.

Und wenn der Container sogar über Rotterdam gefahren werden kann/soll fällt nicht einmal Einfuhrumsatzsteuer an. Bei einer Fiskalverzollung wird die Ware, von einem Fiskalvertreter im EU-Ausland, als innergemeinschaftliche Lieferung, steuerfrei nach § 5 Absatz 1 Nr. 3 UStG, nach Deutschland deklariert. Voraussetzung hierfür ist, dass alle Bedingungen für die steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung erfüllt sind. Diese sind eine umsatzsteuerrechtliche Registrierung des Unternehmens in Deutschland und die tatsächliche Verbringung der Ware nach Deutschland.

by Super User
Hits: 458
Lorem ipsum set

Sunzi - Die Kunst des Krieges

Sunzi - Die Kunst des Krieges

ISBN: 3-426-87058-4

Der heimliche Bestseller!
Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten … Wenn du weder den Feind noch dich selbst kennst, wirst du in jeder Schlacht unterliegen.“
Vor über 2500 Jahren verfasste der chinesische Philosoph und General Sunzi diesen Text, doch seine Weisheiten haben auch in unserer heutigen Gesellschaft ihre Gültigkeit nicht verloren.

 

by Super User
Hits: 607
Lorem ipsum set

Geschichte Chinas

Geschichte Chinas Kai Vogelsang

ISBN: 978-3-15-010857-4

Die spannungsreiche Beziehung zwischen Einheit und Vielfalt steht im Zentrum dieser »Geschichte Chinas«. Der Hamburger Sinologe Kai Vogelsang beschreibt die ganze Fülle der chinesischen Kultur, ihren Reichtum und ihre Diversität, er schildert chinesische Lebensformen und Wunderlichkeiten. Und er verfolgt die Versuche der chinesischen Kultur, die wuchernde Vielfalt zu bändigen, etwa durch die erfundene Tradition des Konfuzianismus, die Schaffung eines Einheitsreiches, den Totalitarismus mit seinen Gewaltexzessen, den Nationalismus der Gegenwart.
In diesem großartig differenzierten Gesamtüberblick werden nicht Kaiser und Dynastien abgehaspelt, hier wird erzählt von Menschen, Dingen, Ereignissen und Entwicklungen. Die chronologische Darstellung der 10.000-jährigen Geschichte wird ergänzt durch kurze Überblicke zu Anfang jedes Kapitels, die auf größere Zusammenhänge eingehen und etwa 60 knappe Exkurse, die einzelne Themen zeitenübergreifend und in sich geschlossen veranschaulichen (von »Seidenstraße« bis »Mao-Kult«). Zeittafeln und Karten vermitteln einen zeitlichen und räumlichen Überblick, weiterführende Literaturhinweise runden den Band ab.

by Super User
Hits: 409